Das Krankenhaus Holzminden wird zum MVZ

Kategorien:
hinter den kulissen
Tags:
Holzminden

Das Aus des Krankenhauses Holzminden steckt den Bewohnern des Landkreises noch tief in den Knochen. Im November gingen die Lichter aus, doch in einigen Fluren brennt schon wieder Licht. Das Krankenhaus wird zum MVZ: Acht Fachbereiche sind derzeit im Gebäude und auch die OP-Säle wurden wieder in Betrieb genommen. Doch viele Teile des Gebäudes sind noch immer ungenutzt und eine stationäre Aufnahme ist nicht möglich. Wie steht es um die Gesundheitsversorgung im Landkreis Holzminden? Wir haben mit dem Team rund um das MVZ, dem Rettungsdienst, dem Landrat und dem Bürgermeister gesprochen.

 

Kassenärztlicher Bereitschaftsdienst: 116 117

Stuff