wsrNews KW 22: Das Wichtigste aus Holzminden und Höxter

Kategorien:
wsrNEWS
Tags:
Holzminden Höxter

Die Freiwillige Feuerwehr Eschershausen feierte am 25. Mai die offizielle Schlüsselübergabe ihres neuen Feuerwehrhauses nach drei Jahren Bauzeit und fast einem Jahrzehnt Planungen. Gleichzeitig wurden drei Jubiläen gefeiert: 150 Jahre Feuerwehr Eschershausen, 30 Jahre Jugendfeuerwehr und zehn Jahre Kinderfeuerwehr.

Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil besuchte am 24. Mai die Stadt Holzminden und nahm an einer Gesprächsrunde im Altendorfer Hof teil, organisiert von der SPD-Fraktion Holzmindens. Die Besucher reichten ihre Fragen per Bierdeckel ein. Die Themen umfassten Krankenhaussterben im ländlichen Raum, Bildung, Jugend in der Politik, öffentlichen Personennahverkehr, Bürokratie und Digitalisierung.

Am vergangenen Wochenende fand in Holzminden die 24. Modellbauausstellung von Oberstabsfeldwebel der Reserve Helmut Duntemann in der Pionierkaserne am Solling statt. Unter dem Motto “Auf dem Weg zur Million” wurden 82.300 Euro für die Deutsche Kinderkrebshilfe gesammelt. Am Sonntagabend wurde das Ziel von einer Million Eurom, als Summe aller gesammelten Spenden bei den Ausstellungen der letzten Jahre, telefonisch verkündet.

Am vergangenen Wochenende feierte Brenkhausen das 160-jährige Jubiläum des Spielmannszuges “Alte Kameraden” und der Freiwilligen Feuerwehr Brenkhausen. Während die Feuerwehr ihr 90-jähriges Bestehen beging, konnte der Spielmannszug auf 70 Jahre zurückblicken. Die Feierlichkeiten beinhalteten auch eine Typisierungsaktion der DKMS zur Knochenmarkspende für die dreijährige Ida aus Brenkhausen.

Am vergangenen Samstag fand der diesjährige Feuerwehrlauf in Höxter zugunsten der Drachenpaten e.V. statt, bereichert durch die Anwesenheit des ZDF-Mittagsmagazins, das Mathias Schmidt als “MiMa-Helden” ehrte. Moderator Cherno Jobatey lief persönlich mit und überreichte Schmidt den “MiMa-Helden-Anstecker” vor laufender Kamera.

Kreisdirektor Klaus Schumacher wurde vergangenen Dienstag in einer emotionalen Verabschiedung im Kreishaus in Höxter geehrt. Landrat Michael Stickeln würdigte seine Verdienste in einer bewegenden Laudatio vor etwa 130 Gästen und hob Schumachers pragmatische und lockere Arbeitsweise hervor.

Die Veranstaltungen am Wochenende:

Am Samstag feiert die Ortsfeuerwehr Bevern ihr 150-jähriges Jubiläum. Die Feierlichkeiten beginnen um 15 Uhr in der St. Johannis Kirche in Bevern mit einem Festgottesdienst sowie einer Kranzniederlegung und leiten dann auf eine Proklamation der neuen Dorfkönige samt Festumzug um 16.30 auf dem Schlossinnenhof über. Ab 18 Uhr erwartet die Gäste, Vereine und Gastfeuerwehren dann am Feuerwehrhaus Tanz und Musik mit DJ OSKAR. Ein Ausklang gibt es dann am Sonntag beim Katerfrühstück mit dem Feuerwehr-Musikzug Grünenplan.

Ebenfalls am Wochenende findet das Homby in Stadtoldendorf statt. Bereits heute, am 31. Mai, beginnt die Eröffnung um 15 Uhr mit Freifahrten an allen Fahrgeschäften und ab 21 Uhr mit einer Auftaktparty mit DJ JayDee und dem Headliner “NOISETIME”. Am Samstag starten um 9.30 Uhr die Schießwettbewerbe am Schützenhaus Mittendorfs Park, gefolgt von der Proklamation um 13.30 Uhr und dem Festumzug um 14 Uhr. Um 21 Uhr wird das Champions-League-Finale Borussia Dortmund gegen Real Madrid übertragen, gefolgt von einem Auftritt der Itchino Sound Members of Culcha Candela gegen 23 Uhr. Der Sonntag beginnt um 10 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst im Festzelt und ab 14 Uhr gibt es einen Kinder- und Seniorennachmittag. Am Montag endet das Homby mit einer Happy Hour von 14 bis 18 Uhr und einer Schlager-Party ab 19 Uhr mit Kerstin Werner, bevor das Höhenfeuerwerk um 22.30 Uhr den Abschluss bildet.

Am Samstag findet in der Flohmarkt für Frauen “Mädchen-Sache” in der Stadthalle Höxter statt. Ab 18 Uhr erwartet euch ein Abendflohmarkt mit hochwertigen Klamotten und Accessoires, Drinks, Musik und Tanz. Bis 22 Uhr dürft ihr Shoppen, bis 0 Uhr Tanzen und Drinks genießen.

Stuff