wsrNews KW17: Die wichtigsten Nachrichten für Höxter & Holzminden

Kategorien:
wsrNEWS
Tags:
Holzminden Höxter

Auch in dieser Woche haben wir bei wsrNews die wichtigsten Nachrichten der Woche für euch zusammengefasst.
Eigentlich sollte das Jahr 2023 eine große Lücke in die Kreiskasse reißen – der Haushalt war mit einem Defizit von 19 Millionen Euro berechnet. Doch nun, nach Abschluss des Haushalts, hat der Landkreis ein Plus von 4,5 Millionen.
Das “Haus am Eberbach” in Stadtoldendorf hat einen Nachfolger gefunden. Familie Roloff geht nach 30 Jahren neue Wege und verabschiedet sich. Ihre Nachfolger sind Hansi und Emerson Pohl.
Für Demokratie und Vielfalt – 75 Jahre Grundgesetz – unter diesem Motto setzten rund 350 Bürgerinnen und Bürger in Höxter ein Zeichen. Sie demonstrierten für mehr Toleranz und gegen Faschismus.
Am vergangenen Donnerstag übernahmen in zahlreichen Unternehmen die Kinder das Ruder. Beim Zukunftstag – auch bekannt als Girls- and Boysday – schnupperten Schülerinnen und Schüler in verschiedene Berufe.
Doch wsrNews behandelt nicht nur die wichtigsten Nachrichten der Woche aus den Kreisen Höxter und Holzminden, sondern wir erzählen euch, was am Wochenende in unserer Region ansteht. In der Stadthalle Steinheim wird am Samstag gerockt. Die Junge Kultur Steinheim hat vier Bands aus dem Genre Rock und Metal eingeladen. Ein ganz anderes Programm gibt es hingegen am Sonntag in der Stadthalle Holzminden. Dort findet von 11 bis 17 Uhr die Gesundheitsmesse statt.

Stuff